[ - Collapse All ]
Zuvorkommenheit  

Zu|vor|kom|men|heit, die; -: zuvorkommendes Wesen, Verhalten: jmdn. mit großer Z. behandeln.
Zuvorkommenheit  

Zu|vor|kom|men|heit
Zuvorkommenheit  

Aufmerksamkeit, Entgegenkommen, Freundlichkeit, Geneigtheit, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Liebenswürdigkeit, Ritterlichkeit, Verbindlichkeit; (bildungsspr.): Konzilianz; (veraltend): Courtoisie; (geh. veraltend): Artigkeit; (veraltet): Politesse.
[Zuvorkommenheit]
[Zuvorkommenheiten]
Zuvorkommenheit  

Zu|vor|kom|men|heit, die; -: zuvorkommendes Wesen, Verhalten: jmdn. mit großer Z. behandeln.
Zuvorkommenheit  

n.
<f. 20; unz.> zuvorkommendes Wesen od. Verhalten
[Zu'vor·kom·men·heit]
[Zuvorkommenheiten]