[ - Collapse All ]
zuzeln  

zu|zeln <sw. V.; hat> [lautm.] (bayr., österr. ugs.):

1. lutschen; saugen: Weißwurst muss man z.


2.lispeln.
zuzeln  

zu|zeln (bayr. und österr. ugs. für lutschen; lispeln); ich zuz[e]le
zuzeln  

zu|zeln <sw. V.; hat> [lautm.] (bayr., österr. ugs.):

1. lutschen; saugen: Weißwurst muss man z.


2.lispeln.
zuzeln  

[sw. V.; hat] [lautm.] (bayr., österr. ugs.): 1. lutschen; saugen. 2. lispeln.
zuzeln  

<V.t. u. V.i.; hat; bair., österr.> lutschen, saugen; genüsslich, schlürfend trinken; einen Wein ~; ein Bonbon ~; an etwas ~
['zu·zeln]