[ - Collapse All ]
zuzwinkern  

zu|zwin|kern <sw. V.; hat>: jmdn. zwinkernd ansehen, um ihm/ihr auf diese Weise etw. zu verstehen zu geben, mitzuteilen: jmdm. vertraulich, ermunternd z.; sich [gegenseitig] z.
zuzwinkern  

zu|zwin|kern
zuzwinkern  

zu|zwin|kern <sw. V.; hat>: jmdn. zwinkernd ansehen, um ihm/ihr auf diese Weise etw. zu verstehen zu geben, mitzuteilen: jmdm. vertraulich, ermunternd z.; sich [gegenseitig] z.
zuzwinkern  

[sw. V.; hat]: jmdn. zwinkernd ansehen, um ihm auf diese Weise etw. zu verstehen zu geben, mitzuteilen: jmdm. vertraulich, ermunternd z.; sich [gegenseitig] z.
zuzwinkern  

v.
<V.i.; hat> jmdm. ~ jmdn. ansehen u. dabei zwinkern;
['zu|zwin·kern]
[zwinkere zu, zwinkerst zu, zwinkert zu, zwinkern zu, zwinkerte zu, zwinkertest zu, zwinkerten zu, zwinkertet zu, zugezwinkert, zuzwinkernd, zuzuzwinkern]