[ - Collapse All ]
Zwölftonmusik  

Zwọ̈lf|ton|mu|sik, die <o. Pl.>: in einer Technik komponierte Musik, bei der Grundlage u. Ausgangspunkt eine Reihe ist, die die zwölf Töne des temperierten Systems je einmal enthält, wobei nur die Töne selbst zueinander (unabhängig von ihrer Lage in der Oktave) in Beziehung gesetzt werden.
Zwölftonmusik  

Zwọ̈lf|ton|mu|sik, die; - (Kompositionsstil)
Zwölftonmusik  

Zwọ̈lf|ton|mu|sik, die <o. Pl.>: in einer Technik komponierte Musik, bei der Grundlage u. Ausgangspunkt eine Reihe ist, die die zwölf Töne des temperierten Systems je einmal enthält, wobei nur die Töne selbst zueinander (unabhängig von ihrer Lage in der Oktave) in Beziehung gesetzt werden.
Zwölftonmusik  

n.
<f. 20; unz.; Mus.> = atonale Musik
['Zwölf·ton·mu·sik]
[Zwölftonmusiken]