If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Zwangsarbeit  

Zwạngs|ar|beit, die <o. Pl.>:

1.mit schwerer körperlicher Arbeit verbundene Freiheitsstrafe: zu 25 Jahren Z. verurteilt werden.


2.Arbeit, zu der jmd. (widerrechtlich) zwangsverpflichtet, gezwungen wird: jmdn. zu Z. heranziehen, einsetzen.
Zwangsarbeit  

Zwạngs|ar|beit, die; -
Zwangsarbeit  

(geh. abwertend): Knechtschaft; (hist., sonst geh.): Fron[arbeit], Frondienst; (bes. früher): Sklaverei.
[Zwangsarbeit]
[Zwangsarbeiten]
Zwangsarbeit  

Zwạngs|ar|beit, die <o. Pl.>:

1.mit schwerer körperlicher Arbeit verbundene Freiheitsstrafe: zu 25 Jahren Z. verurteilt werden.


2.Arbeit, zu der jmd. (widerrechtlich) zwangsverpflichtet, gezwungen wird: jmdn. zu Z. heranziehen, einsetzen.
Zwangsarbeit  

n.
<f. 20; unz.; in verschiedenen Ländern> unter Zwang zu leistende Arbeit (als schwere Freiheitsstrafe); er wurde zu zehn Jahren ~ verurteilt
['Zwangs·ar·beit]
[Zwangsarbeiten]