[ - Collapse All ]
Zwangshandlung  

Zwạngs|hand|lung, die (Psych.): vom bewussten Willen nicht zu beeinflussende Handlung aufgrund eines Zwanges (g) : das Stehlen ist bei ihm eine Z.
Zwangshandlung  

Zwạngs|hand|lung
Zwangshandlung  

Zwạngs|hand|lung, die (Psych.): vom bewussten Willen nicht zu beeinflussende Handlung aufgrund eines Zwanges (g): das Stehlen ist bei ihm eine Z.
Zwangshandlung  

n.
<f. 20; Psych.> unsinnige, ungewollte Handlung (bei jmdm., der an Zwangserscheinungen leidet)
['Zwangs·hand·lung]
[Zwangshandlungen]