[ - Collapse All ]
zwangsvorführen  

zwạngs|vor|füh|ren <sw. V.; hat> (Amtsspr.): unter Anwendung polizeilicher Gewalt einer Behörde o. Ä., bes. einem Gericht, vorführen: jmdn. dem Amtsarzt z.
zwangsvorführen  

zwạngs|vor|füh|ren <sw. V.; hat> (Amtsspr.): unter Anwendung polizeilicher Gewalt einer Behörde o. Ä., bes. einem Gericht, vorführen: jmdn. dem Amtsarzt z.
zwangsvorführen  

[sw. V.; hat] (Amtsspr.): unter Anwendung polizeilicher Gewalt einer Behörde o.Ä., bes. einem Gericht, vorführen: jmdn. dem Amtsarzt z.