[ - Collapse All ]
Zweckbindung  

Zwẹck|bin|dung, die (Finanzw.): Bindung bestimmter öffentlicher Finanzmittel an einen vorgegebenen Verwendungszweck.
Zweckbindung  

Zwẹck|bin|dung (Finanzw.)
Zweckbindung  

Fiskalpolitik
Sonstige Begriffe
Zweckbindung  

Zwẹck|bin|dung, die (Finanzw.): Bindung bestimmter öffentlicher Finanzmittel an einen vorgegebenen Verwendungszweck.
Zweckbindung  

n.
<f. 20; i. w. S.> Verknüpfung mit einem bestimmten Zweck; <i.e.S.> Verbindung bestimmter öffentlicher Einnahmen mit bestimmten öffentlichenAusgaben
['Zweck·bin·dung]
[Zweckbindungen]