[ - Collapse All ]
zweckentfremden  

zwẹck|ent|frem|den <sw. V.; hat; meist im Inf. u. 2. Part. gebr.>: [missbräuchlich] für einen eigentlich nicht vorgesehenen Zweck verwenden: Wohnraum [als Lager] z.; zweckentfremdete Gelder.
zweckentfremden  

zwẹck|ent|frem|den <sw. V.; hat; meist im Inf. u. 2. Part. gebr.>: [missbräuchlich] für einen eigentlich nicht vorgesehenen Zweck verwenden: Wohnraum [als Lager] z.; zweckentfremdete Gelder.
zweckentfremden  

[sw. V.; hat; meist im Inf. u. 2.Part. gebr.]: [missbräuchlich] für einen eigentlich nicht vorgesehenen Zweck verwenden: Wohnraum [als Lager] z.; zweckentfremdete Gelder.