[ - Collapse All ]
zweckgebunden  

zwẹck|ge|bun|den <Adj.> (Finanzw.): einer Zweckbindung unterliegend: -e Gelder, Zuschüsse.
zweckgebunden  

zwẹck|ge|bun|den
zweckgebunden  

zwẹck|ge|bun|den <Adj.> (Finanzw.): einer Zweckbindung unterliegend: -e Gelder, Zuschüsse.
zweckgebunden  

Adj. (Finanzw.): einer Zweckbindung unterliegend: -e Gelder, Zuschüsse.
zweckgebunden  

adj.
<Adj.> nur für einen bestimmten Zweck zu verwenden; ~e Ausgaben
['zweck·ge·bun·den]
[zweckgebundener, zweckgebundene, zweckgebundenes, zweckgebundenen, zweckgebundenem, zweckgebundenerer, zweckgebundenere, zweckgebundeneres, zweckgebundeneren, zweckgebundenerem, zweckgebundenster, zweckgebundenste, zweckgebundenstes, zweckgebundensten, zweckgebundenstem]