[ - Collapse All ]
zwecks  

zwẹcks <Präp. mit Gen.> [erstarrter Gen. von ↑ Zweck ] (Amtsspr.): zum Zwecke des ...: er wurde z. Feststellung der Personalien aufs Polizeirevier gebracht.
zwecks  

für, im Interesse, mit Rücksicht, um ... willen, um ... zu, wegen, zuliebe, zum Zweck; (geh.): halber.
[zwecks]
zwecks  

zwẹcks <Präp. mit Gen.> [erstarrter Gen. von ↑ Zweck] (Amtsspr.): zum Zwecke des ...: er wurde z. Feststellung der Personalien aufs Polizeirevier gebracht.
zwecks  

[Präp. mit Gen.] [erstarrter Gen. von Zweck] (Amtsspr.): zum Zwecke des ...: er wurde z. Feststellung der Personalien auf die Wache gebracht.
zwecks  

prep.
<Präp. m. Gen.> zum Zwecke der, des …; ~ besserer Verteilung, Ausnutzung um es besser zu verteilen, auszunützen; [erstarrter Gen. in Zweck]
[zwecks]