[ - Collapse All ]
zweigleisig  

zwei|glei|sig, zweigeleisig <Adj.>:
a) mit zwei Gleisen (je einem für beide Fahrtrichtungen) [ausgestattet]: eine -e Bahnstrecke;

b)zwei Möglichkeiten, Wege verfolgend: eine -e Erziehung; sie führten -e (auf zwei Ebenen bestrittene u. daher nicht offene, aufrichtige) Verhandlungen; z. fahren.

[zweigeleisig]
zweigleisig  

zwei|glei|sig
zweigleisig  

(schweiz.): doppelspurig.
[zweigleisig]
[zweigleisiger, zweigleisige, zweigleisiges, zweigleisigen, zweigleisigem, zweigleisigerer, zweigleisigere, zweigleisigeres, zweigleisigeren, zweigleisigerem, zweigleisigster, zweigleisigste, zweigleisigstes, zweigleisigsten, zweigleisigstem]
zweigleisig  

zwei|glei|sig, zweigeleisig <Adj.>:
a) mit zwei Gleisen (je einem für beide Fahrtrichtungen) [ausgestattet]: eine -e Bahnstrecke;

b)zwei Möglichkeiten, Wege verfolgend: eine -e Erziehung; sie führten -e (auf zwei Ebenen bestrittene u. daher nicht offene, aufrichtige) Verhandlungen; z. fahren.

[zweigeleisig]
zweigleisig  

adj.
<Adj.> mit zwei Gleisen versehen; <fig.> zwei Möglichkeiten, Alternativen gleichzeitig verfolgend, betreibend; Sy zweispurig; ~e Bahnlinie
['zwei·glei·sig]
[zweigleisiger, zweigleisige, zweigleisiges, zweigleisigen, zweigleisigem, zweigleisigerer, zweigleisigere, zweigleisigeres, zweigleisigeren, zweigleisigerem, zweigleisigster, zweigleisigste, zweigleisigstes, zweigleisigsten, zweigleisigstem]