[ - Collapse All ]
Zweiklassenmedizin  

Zwei|klạs|sen|me|di|zin, die (oft emotional): Gesundheitssystem, bei dem viele medizinische Leistungen privat bezahlt werden müssen u. daher für mittellose Personen nicht mehr erschwinglich sind: die Einführung von Wahlleistungen wird als Einstieg in die Z. gewertet.
Zweiklassenmedizin  

Zwei|klạs|sen|me|di|zin, die (oft emotional): Gesundheitssystem, bei dem viele medizinische Leistungen privat bezahlt werden müssen u. daher für mittellose Personen nicht mehr erschwinglich sind: die Einführung von Wahlleistungen wird als Einstieg in die Z. gewertet.