[ - Collapse All ]
zwingend  

zwịn|gend
zwingend  

a) begründet, bestechend, bündig, einleuchtend, glaubwürdig, hieb- und stichfest, logisch, plausibel, schlagend, schlüssig, stichhaltig, triftig, überzeugend, unangreifbar, unwiderlegbar; (österr.): stichhältig; (bildungsspr.): stringent.

b) erforderlich, geboten, nötig, notwendig, unabdingbar, unausweichlich, unentbehrlich, unerlässlich, unumgänglich, unvermeidlich, unverzichtbar, vonnöten, wesentlich, wichtig; (bildungsspr.): obligatorisch; (bildungsspr. veraltend): obligat.

[zwingend]
[zwingender, zwingende, zwingendes, zwingenden, zwingendem, zwingenderer, zwingendere, zwingenderes, zwingenderen, zwingenderem, zwingendester, zwingendeste, zwingendestes, zwingendesten, zwingendestem]