[ - Collapse All ]
zwirnen  

1zwịr|nen <sw. V.; hat> [mhd. zwirnen; ahd. gezwirnōt = gezwirnt]: durch Zusammendrehen zu Zwirn verarbeiten: Seide[nfäden] z.; ein Gewebe aus gezwirntem Material.

2zwịr|nen <Adj.>: aus Zwirn, gezwirntem Material bestehend: ein -es Gewebe.
zwirnen  

zwịr|nen (von, aus Zwirn)

zwịr|nen (Garne zusammendrehen)
zwirnen  

1zwịr|nen <sw. V.; hat> [mhd. zwirnen; ahd. gezwirnōt = gezwirnt]: durch Zusammendrehen zu Zwirn verarbeiten: Seide[nfäden] z.; ein Gewebe aus gezwirntem Material.

2zwịr|nen <Adj.>: aus Zwirn, gezwirntem Material bestehend: ein -es Gewebe.
zwirnen  

Adj.: aus Zwirn, gezwirntem Material bestehend: ein -es Gewebe.
zwirnen  

v.
1 <V.t.; hat; Textilw.> zu Zwirn verarbeiten
2 <Adj.> aus Zwirn bestehend
['zwir·nen]
[zwirne, zwirnst, zwirnt, zwirnen, zwirnte, zwirntest, zwirnten, zwirntet, zwirnest, zwirnet, zwirn, gezwirnt, zwirnend]