[ - Collapse All ]
Zwischenkieferknochen  

Zwị|schen|kie|fer|kno|chen
Zwischenkieferknochen  

n.
<m. 4> bei den Wirbeltieren u. (verwachsen) beim Menschen ein im harten Gaumenzwischen den beiden Oberkieferknochen stehender, paariger Knochen, der die oberen Schneidezähne trägt: Prämaxillare; Sy Intermaxillarknochen
['Zwi·schen·kie·fer·kno·chen]
[Zwischenkieferknochens]