[ - Collapse All ]
zyklisch  

zy|k|lisch, chem. fachspr.: cyclisch [auch: 'ʦ̮yk...]:

1.kreisläufig, -förmig, ringförmig.


2.sich auf einen Zyklus beziehend.


3.regelmäßig wiederkehrend
zyklisch  

zy|klisch, (chem. fachspr. auch:) cyclisch [auch: 'ʦ̮ʏk...] <Adj.> [lat. cyclicus < griech. kyklikós]:

1.einem Zyklus (1) entsprechend, in Zyklen sich vollziehend: etw. läuft z. ab, verläuft z.


2.einen Zyklus (2) bildend; auf einer bestimmten, sich aus dem Inhalt ergebenden Folge beruhend: das Werk ist z. angelegt.


3.kreis-, ringförmig: -e Verbindungen (Chemie; organische Verbindungen, in denen die Atome ringförmig geschlossene Gruppen bilden).


4.den Zyklus (5) betreffend, ihm entsprechend, auf ihm beruhend.

[cyclisch]
zyklisch  

zy|k|lisch, chem. fachspr. cy|c|lisch (kreisläufig, -förmig; sich auf einen Zyklus beziehend; regelmäßig wiederkehrend)
[cyclisch]
zyklisch  

in bestimmten/gleichen Abständen, in gleichmäßigen/regelmäßigen Abständen, in bestimmter/gleichmäßiger/regelmäßiger Folge, regelmäßig [auftretend/wiederkehrend], wiederkehrend; (bildungsspr.): in gleichmäßigen/regelmäßigen Intervallen, periodisch.
[zyklisch]
[zyklischer, zyklische, zyklisches, zyklischen, zyklischem, zyklischerer, zyklischere, zyklischeres, zyklischeren, zyklischerem, zyklischester, zyklischeste, zyklischestes, zyklischesten, zyklischestem]
zyklisch  

zy|klisch, (chem. fachspr. auch:) cyclisch [auch: 'ʦ̮ʏk...] <Adj.> [lat. cyclicus < griech. kyklikós]:

1.einem Zyklus (1) entsprechend, in Zyklen sich vollziehend: etw. läuft z. ab, verläuft z.


2.einen Zyklus (2) bildend; auf einer bestimmten, sich aus dem Inhalt ergebenden Folge beruhend: das Werk ist z. angelegt.


3.kreis-, ringförmig: -e Verbindungen (Chemie; organische Verbindungen, in denen die Atome ringförmig geschlossene Gruppen bilden).


4.den Zyklus (5) betreffend, ihm entsprechend, auf ihm beruhend.

[cyclisch]
zyklisch  

adj.
<Adj.> in der Art eines Zyklus, im Kreislauf regelmäßig wiederkehrend; ~e Verbindung chem. Verbindung mit ringförmiger Anordnung der Atome im Molekül; oV cyclische Verbindung; Sy Ring, ringförmige Verbindung [<lat. cyclicus <grch. kyklikos; zu kyklos „Kreis, Zyklus“]

Die Buchstabenfolge zy·kl… kann in Fremdwörtern auch zyk·l… getrennt werden.
['zy·klisch]
[zyklischer, zyklische, zyklisches, zyklischen, zyklischem, zyklischerer, zyklischere, zyklischeres, zyklischeren, zyklischerem, zyklischester, zyklischeste, zyklischestes, zyklischesten, zyklischestem]