[ - Collapse All ]
zyklothym  

zy|k|lo|thym: (Med., Psychol.) von extravertierter, geselliger, dabei aber Stimmungsschwankungen unterworfener Wesensart
zyklothym  

zy|k|lo|thym (Psych. [seelisch] aufgeschlossen, gesellig mit wechselnder Stimmung)
zyklothym  

<Adj.> aufgeschlossen, umgänglich, wechselhaft (in der Stimmung) [<grch. kyklos (spätlat. cyclus) „Kreis“ + thymos „Lebenskraft, Gesinnung“]

Die Buchstabenfolge zy·kl… kann in Fremdwörtern auch zyk·l… getrennt werden.
[zy·klo'thym]