[ - Collapse All ]
zytostatisch  

zy|to|s|ta|tisch: (Med., Biol.) Kernteilung u. Zellvermehrung hemmend
zytostatisch  

zy|to|sta|tisch <Adj.> (Med., Biol.): als Zytostatikum wirkend; die Entwicklung, Vermehrung schnell wachsender Zellen hemmend: eine -e Substanz; eine -e Behandlung.
zytostatisch  

zy|to|s|ta|tisch
zytostatisch  

zy|to|sta|tisch <Adj.> (Med., Biol.): als Zytostatikum wirkend; die Entwicklung, Vermehrung schnell wachsender Zellen hemmend: eine -e Substanz; eine -e Behandlung.
zytostatisch  

Adj. (Med., Biol.): als Zytostatikum wirkend; die Entwicklung, Vermehrung schnell wachsender Zellen hemmend: eine -e Substanz; eine -e Behandlung.
zytostatisch  

<auch> zy·tos'ta·tisch <Adj.> das Zellwachstum (besonders der Krebszellen) hemmend [<grch. kytos „Höhlung, Urne“ + statisch]
[zy·to'sta·tisch,]